Aktuelles von
Seldom

Der Wendepullover
Von zwei Seiten tragbar.

TextilWirtschaft 3 vom 21.01.2016 Seite 84
Fashion Top Fashion Men Herbst 2016 „Contemporary, aber casual“


Die Knitwear-Manufaktur Seldom geht dabei sowohl an die inneren als auch die äußeren Werte der Produkte. So kommt die Wolle, die in Italien versponnen wird, jetzt aus kontrolliert biologischer Tierhaltung und damit aus Südamerika statt aus Australien.

Was Look und Produkte angeht, stehen alle Zeichen auf Transsaisonalität. „Die Saisons verschmelzen zunehmend“, sagt Gründer Rolf Meissner. Entsprechend stehe die Entwicklung neuer Produkte im Vordergrund.

So gibt es jetzt einen Wende-Pullover, dessen rechte Strickseite in Baumwolle/Leinen gehalten ist während die linke Seite in Merino kommt.
So ist nicht nur ein abwechselndes Farbspiel möglich. Vor allem kann je nach Bedarf die wärmende Wolle nach innen getragen werden oder auch das eher kühlende Leinen. Das darin verwendete Baumwolle/Leinen-Garn stammt ebenfalls aus biologischem Anbau und ist mit dem GOTS-Standard zertifiziert.